Oase in der Großstadt

Superf bringt Grass in die Stadt Street-Promotion der entspannten Art

So mancher Passant auf der Wiener Mariahilfer Straße traute seinen Augen und Ohren nicht. Just Media inszeniert die Ambient-Media-Promotion: Superfly Oase.

Wien, 7. September 2009: Wer die Mariahilfer Straße kennt, weiß, dass hier ein Shoppingbummel schnell zu einem hektischen Unterfangen werden kann. Der Radiosender Superfly verschafft Abhilfe und verwöhnt seine Hörer von Montag, dem 7., bis Freitag, dem 11. September, mit allem, was das Herz begehrt. In der Superfly Oase gibt es kostenlos Kaffee, knuspriges Gebäck am Vormittag und erfrischende Cocktails am späten Nachmittag sowie entspannende Massagen – natürlich begleitet von Soulful Music by Superfly. Zu finden ist die Superfly Oase auf der Mariahilfer Straße 88, vis-à-vis der Otto-Bauer-Gasse. Der funkelnde Superfly Fiat 500 ist außerdem bei der Oase geparkt und darf bestaunt werden.

Auf einer Fläche von etwa 30 Quadratmetern soll man sich wie im eigenen Wohnzimmer zu Hause fühlen und vom Stress des Alltags ausspannen können. Die lebendige Einkaufsstraße wird zur Relax-Insel: gemütliche Sofas umgeben von Stehlampen und Radios, ein Kaffeehäferl in der Hand, zur gleichen Zeit eine Nackenmassage – so kann man in der Superfly Oase entspannen.

Für ein angenehmes Wohlbefinden sorgen die Massage-Experten vom Thai-Spa (www.thai-spa.at). Der Kaffee zum Munterwerden kommt von Naber Kaffee (www.naber-kaffee.com), frisches Gebäck liefert mit freundlicher Unterstützung die Bäckerei Ströck (www.stroeck.at). Mit Drinks und Cocktails werden die Besucher vom Restaurant Comida verwöhnt (www.comida.at). Sofas und Einrichtungsgegenstände werden von Mortons Art Palace (www.morton.at) bereitgestellt.

"Mit dieser Ambient-Media-Installation möchten wir unsere Hörer für ihre Treue belohnen sowie auf unsere angenehme, alltagsversüßende Musikauswahl aufmerksam machen", so Thomas Mair von der Senderleitung.